LANESHADE

Mural_Ein-gelber-Sonnenstrahl-legt-sich-quer_Ingo_Nussbaumer_Sammlung_Verbund

Kunstprojekt in Kooperation mit der Sammlung Verbund

laneshade – entlang der schatten und nuancen / 2008
Wandarbeit im IZD Tower / Austrian Power Grid AG
Akryl, 250 x 830 cm
Foto: Georg Molterer
Sammlung Verbund

 

Unter dem Titel „artoffice under construction“ entstand ein Kunstprojekt der Austrian Power Grid, initiiert von der Direktorin der Sammlung Verbund Gabriele Schor, die in Ihrem Einleitungstext zum gleichnamigen Katalogbuch bemerkt: „Es sollten nicht Werke an die Wand ‚gehängt‘ werden, sondern sechs KünstlerInnen wurden eingeladen, sich mit der räumlichen Gegebenheit direkt vor Ort spezifisch auseinanderzusetzen.“ Aus dieser Einladung entstand die über 8 Meter große Wandarbeit, zu der Patricia Grzonka einen Text mit dem schönen Titel „Ein gelber Sonnenstrahl legt sich quer“ verfasste. Siehe dazu: [Veröffentlichungen, Bibliografien, 2011]

Laut Zeitvertrag mussten alle Arbeiten der eingeladenen Künstler*innen nach 10 Jahren getilgt werden. Die Wandarbeit ist mithin Geschichte.


 

\\ Copyright © 2019 Ingo Nussbaumer